Aktuelles - gesundheitszentrum-sochin.de

GESUNDHEITSZENTRUM >Naturheilpraxis >Karateschule Shotokan Dojo Unterricht Lehrer Aktuelles In eigener Sache Unterrichtszeiten Galerie >Wellness >Fitness >Anfahrt >Aktuelle Angebote >Datenschutzerklärung

             Aktuelles

Aktuelle Angebote oder Veranstaltungen


................................................................................................................................................................................................................................................... 


PDF der Ausschreibung.

................................................................................................................................................................................................................................................... 

Lehrgang Chemnitzer Karate Verein e.V

Am Wochenende vom 25.01. bis 27.01.19, lud der CKV zum drei tägigen Lehrgang im Waldpark Grünheide. Unter der Anleitung von Helmut Götz, versammelten sich bei bestem Winterwetter, interessierte Budokünstler, um von seiner langjährigen Erfahrung zu profitieren. In schweißtreibenden Einheiten wurden verschiedene Partnerübungen und Feinheiten der Roki-Shu Kata geübt. Unser Dojo wurde durch Shihan Rolf, Philipp, Marcus und Tim würdig vertreten. Am Abend fand man sich in gemütlicher Runde zum diskutieren ein, bei der auch neue Konakte geknüpft und alte Freundschaften gepflegt wurden. Wir danken den Organisatoren und freuen uns schon auf ein Wiedersehen.


Tainingsbereich
Marcus im Schnee


................................................................................................................................................................................................................................................... 

Taikai 2018

Vom 27.10. - 28.10.18 fand im fernen Agathenburg - Stade, dass diesjährige "Fight for Life - Von Mensch zu Mensch - Kampfkünstler helfen" statt. Zu dem sich in familiärer Atmosphäre zahlreiche Meister und Kampkünstler einfanden, um gemeinsam für die "Deutsche Kinderkrebshilfe" zu sammeln. Und so machten sich zwei unserer Karatakas, Kyoshi Rolf Gerisch und Marcus Hillinger, auf die lange Reise.




In einem klassisch eingerichteten Dojo, gab es für die Teilnehmer unter anderem Kobudo, Karate, Ido, Iai-Do und auch eine Einheit Yoga, zum Kennenlernen und Vertiefen.  Zum abendlichen Dinner, fanden wir uns im Clubhaus des "MC Little Igel - Horneburg" ein. Verbandspräsident  Wolfgang Wimmer konnte allen Anwesenden voller Stolz mitteilen, dass wir mit diesem Seminar insgesamt über 10.000€ an die "Deutsche Kinderkrebshilfe" spenden konnte. Allen Teilnehmern der letzten Seminare, sei von ganzem Herzen für ihr Engagment gedankt!



................................................................................................................................................................................................................................................... 

Trainingslager Harz 2018

 

Unser jährliches Trainingslager, vom 31.08. bis 02.09., stand ganz im Zeichen des Kobudo. Bei bestem Wetter, eröffnete Shihan Rolf Gerisch das Training, mit einer Vielzahl Bojutsu-Techniken. Die Lern- sowie Einsatzbereitschaft jedes Einzelnen, war stets gegeben und so konnte ein umfangreicher Übungstag absolviert werden.

 



Am frühen Nachmittag begaben wir uns nach "Pullman City" bei Hasselfelde, um als Kampfkünstler aus dem Osten, ein wenig Luft aus dem wilden Westen zu schnuppern.


Nach einem gemütlichen Vesper bei Kaffee, Tee und Kuchen, ging es mit dem Training an Bo und Tonfa weiter. Sensei Kai-Uwe Kunz übernahm die Unterweisung einer Gruppe in einer Tonfa-Kata. Während sich Shihan Gerischs Gruppe, mit einer Bo-Kata auseinander setzten.




Am Sonntag wurden beide Gruppen in praktischen Angriffs- und Abwehrtechniken zusammen geführt, um die Besonderheiten beider Waffenarten zu verdeutlichen.

Und wie in jedem Jahr, war auch dieses Trainingslager viel zu schnell vorbei und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr im schönen Harz.


................................................................................................................................................................................................................................................... 

Bundeslehrgang 2018

Als Ausrichter des 17. Bundeslehrganges des Verbandes asiatischer Kampfkünste e.V., lag es an unserem Dojo ein gelungenes und gut organisiertes Wochenende vom 04.05. 06.05.18, im Waldpark Grünheide / Auerbach auf die Beine zu stellen. Mit über 20 Personen bestehend aus Karatekas unseres Dojos, Mitgliedern und Freunden des Gesundheits-Zentrums Sochin, war die Halle am frühen Freitagnachmittag fertig eingerichtet. Ein besonderer Dank gilt dem ESV Lokomotive Zwickau e.V. Sektion Judo, welche uns ihre Sportmatten für dieses Wochenende zur Verfügung gestellt hatten.

 



Nachdem die Halle von Shihan Rolf Gerisch abgenommen wurde, bereiteten sich zwei unserer Karatekas auf ihre anstehende Prüfung vor. Unter den interessierten Augen von Verbandspräsident Wolfgang Wimmer, Rolf Gerisch und einigen Zuschauern, stellten sich zur Prüfung Nicolas Hopf zum 1. Dan und Marcus Hillinger zum 1. Kyu. Trotz anfänglicher Nervosität, machten sich die vielen Monate der gemeinsamen Vorbereitung bezahlt und beide lieferten eine technisch anspruchsvolle Prüfung ab. Wir gratulieren beiden recht herzlich zur bestandenen Prüfung.



Am Freitagabend sorgte eine gut aufgestellte Truppe, für das leibliche Wohl von über 146 Personen. In gemütlicher und wie immer familiärer Runde, wurden die ersten Referenten, Dojo-Leiter und Teilnehmer empfangen. Dabei gab es reichlich Gegrilltes, Getränke und jede Menge gute Laune.



Das Seminar wurde am Samstagvormittag von Shihan Wolfgang Wimmer mit einleitenden Worten, der Vorstellung aller Referenten und der traditionellen Begrüßungszeremonie eröffnet. Darauf folgten alle anwesenden Karatekas unseres Dojo mit dem Harai-no-Gi, dem traditionellen vorführen einer Kata, unter der Leitung von Shihan Rolf Gerisch. Der erste Seminartag gestaltete sich als äußerst Abwechslungsreich. So konnten die fast 160 Teilnehmer, auf ein breites Spektrum der Budokünste zurückgreifen.





Beim abendlichen Dinner nutzte Wolfgang Wimmer die Gelegenheit, um sich bei allen anwesenden Mitgliedern unseres Dojo, für den fabelhaften Einsatz bei der Vorbereitung und Organisation des Bundeslehrganges zu bedanken. Im weiteren Verlauf des Abends, erhielten auch unsere beiden Prüflinge, Nicolas und Marcus ihre Prüfungsurkunden und unsere Kerstin wurde für 10 Jahre Mitgliedschaft im VAK geehrt. Besonders freuen durfte sich Kai-Uwe, welcher verdient zum Renshi ernannt wurde. Anschließend ließen wir den Abend bei einem Gläschen Sekt ausklingen.



Nachdem auch der zweite Seminartag begeistert aufgenommen wurde, verabschiedete Shihan Wolfgang Wimmer alle anwesenden Referenten und Teilnehmer. Wir beendeten ein erfolgreiches und auch anstrengendes Wochenende mit einer weiteren Harai-no-Gi Demonstration. Als die letzten Teilnehmer gegangen waren, machten wir uns an den Abbau, welcher dank vieler fleißigen Hände auch ohne Probleme von statten ging. Bei einem abschließenden Kaffee, kamen wir alle nochmal zusammen, bevor wir uns auf die Heimreise machten.


................................................................................................................................................................................................................................................... 

20 Jahrfeier Fitnessstudio

Am 11.08.17  gab es einen besonderen Anlass zum feiern. Seit nunmehr 20 Jahren besteht unser Fitnessstudio in Cunersdorf. Bei durchwachsenem Wetter, fanden sich über 40 Gäste ein, um dieses Ereignis mit Kai-Uwe und Silke Kunz zu begehen.




Das Karate-Dojo und alle Karate-Ka, wünschen noch weitere erfolgreiche Jahre.

................................................................................................................................................................................................................................................... 

Kindertrainingslager am Forstteich 2017

Am Wochenende vom 16.06. bis 18.06.17 gab es, für unseren kleinen Karate-Ka, wieder ein Trainingslager am Forstteich bei Schneeberg. Bei gutem Wetter und bester Laune, gab es ein reichhaltiges Trainingsprogramm für groß und klein. Zusätzlich zum Trainingsprogramm, gab es am Samstagabend noch eine Prüfung für die Kinder und eine anschließende Schnitzeljagd. Dabei mussten verschiedene Rätsel gelöst und ein Schatz gefunden werden. Das schöne Wetter lud auch zum Baden ein und beim abendlichen Grillen, mit Lagerfeuer, wurden Erfahrungen im Karate ausgetauscht.




................................................................................................................................................................................................................................................... 

Dan Prüfungen

Am 13.05.17 fanden in unserem Dojo, erstmalig Dan-Prüfungen statt.
Extra dafür angereist war der Präsident des Verbandes asiatischer Kampfkünste,
Shihan Wolfgang Wimmer mit Frau sowie einige Vertreter von befreundeten Zwickauer und Bautzener Dojos. Eröffnet wurde das Ganze von Shihan Rolf Gerisch mit einem leichten gemeinsamen Training.



Am späten Vormittag wurde es dann ernst für unsere 3 zu prüfenden Karate-Ka. Unter dem wachsamen und interessierten Blicken von Meistern und Gästen, mussten sich 
Kai-Uwe Kunz zu seiner Prüfung zum 4. Dan, sowie Jan Hopf und Philipp Hupfer jeweils zu ihrer Prüfung zum 2. Dan stellen. Absolviert wurden, je nach Prüfungsordnung der zu erreichenden Graduierung, eine Vielzahl an Kata, Grundschultechniken, Partnerübungen und Anwendungen zur Selbstverteidigung.  Am Ende der Prüfung waren alle 3 sichtlich geschafft und erleichtert, ihre Prüfungsurkunden entgegen nehmen zu können.
Wir gratulieren unseren Karate-Ka zur bestanden Prüfung und wünschen weiterhin so viel Engagement für ihre Kampfkunst.





Das abendliche Beisammensein, beim Mexikaner, beendete in vollster Zufriedenheit den harten Prüfungstag.


................................................................................................................................................................................................................................................... 

Jahresabschluss 2016

Am 10.12.16 gab es zum Jahresabschluss noch einige Schüler, welche sich einer Grütelprüfung stellen wollten. Unter den prüfenden Augen von Shihan Rolf Gerisch und Sensei Kai Uwe-Kunz, zeigten die insgesamt 8 Prüflinge ihr bis dahin erlerntes Wissen und technischen Fertigkeiten in verschiedenen Prüfungsdisziplinen. Wir gratulieren recht herzlich allen bestandenen Schülern und wünschen ihnen weitehrin so viel Engagement beim Unterricht.





................................................................................................................................................................................................................................................... 


Am 01.10.2016, war unser Dojo zur Eröffnung der neue Trainingshalle des SAN YAO SU - Verein für chinesische Kampf- und Bewegungskünste Zwickau e.V. eingeladen. Wie in China üblich wurde die Halle durch einen Löwentanz eröffnet. Dabei wird dem Löwen, zum Klang traditioneller Trommelmusik, ein Opfer in Form eines Salatkopfes dargebracht, um böse Geister zu vertreiben und Glück zu erbitten. Anschließend stellten die Kampfkünstler des San Yao Sun ihr Können in verschiedenen Disziplinen zur schau. Gezeigt wurden verschiedene Kampfstile ohne und mit typisch chinesischen Waffen.



Als klassisches Karate Dojo war es uns eine besondere Freude, den Besuchern einen kleinen Einblick in unsere Kunst zu gewähren.


Wir wünschen dem San Yao Sun maximale Erfolge beim Lehren und Lernen.

...................................................................................................................................................................................................................................................